#

Neueste Beiträge

Unsere neue Infobroschüre für 2021/2022


Unsere neue Infobroschüre für 2021/2022 ist feritg, in ihr finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Kreismusikschule Bamberg. Außerdem befindet sich in der Mitte des Heftes unser neues Anmeldeformular.

Der Anmeldeschluss wurde in diesem Jahr ausnahmsweise auf den 15. Juni 2021 verschoben.

Der Kündigungs- bzw. Ummeldeschluss ist weiterhin der 15. Mai 2021!

Die Druckversion der Infobroschüre ist ca. Anfang April in allen Schulen, Kindertagesstätten, Gemeinden, Büchereien und in weiterlesen ...

Unterricht ab 01.03.2021


Auch bei uns wird es auf Grund der derzeitigen 7-Tage-Inzidenz voraussichtlich möglich sein ab 01.03.2021 zumindest einen Teil des Einzelunterrichtes wieder in Präsenz anbieten zu können. Genauere Informationen dazu erhalten Sie direkt von der jeweiligen Lehrkraft.

Es ergibt sich jedoch auf Grund der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung eine wichtige Änderung, die unbedingt zu beachten ist: Für Schüler*innen ab dem 15. Lebensjahr gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Schüler*innen ab dem 6. Lebensjahr weiterlesen ...

Verschiebung der nächsten Gebührenabbuchung auf 30.04.2021


Aufgrund der aktuellen Situation und den damit verbundenen möglichen Gebührenrückerstattungen verschieben wir die eigentlich für den 01.03.2021 vorgesehene Abbuchung der dritten Rate der Musikschulgebühren für das Schuljahr 2020/2021 auf den 30.04.2021.

Die Gebührenrückerstattungen werden verwaltungsintern, je nach Umfang des im Lockdown erteilten Unterrichtes, nach Maßgabe der Regelungen aus dem letzten Lockdown veranlasst. Die Einteilung in die einzelnen Kategorien erfolgt entsprechend weiterlesen ...

Musikschule öffnet wieder ab 18.01.2021


Auf Beschluss der Staatsregierung entfallen die eigentlich für den 15.-19.02.2021 geplanten Faschingsferien. Da dies somit auch für uns eine reguläre Unterrichtswoche sein wird, bleibt die Kreismusikschule noch bis einschließlich 15.01.2021 geschlossen.

Für den Unterricht ab 18.01.2021 werden unsere Lehrkräfte in den nächsten Tagen wo immer möglich ihren jeweiligen Schülerinnen und Schülern gezielte Angebote für Fernunterricht unterbreiten. Hierfür gelten grundsätzlich die gleichen weiterlesen ...

Nach oben