Neueste Beiträge

„Der alte Chor und das Meer“ – Jubiläumskonzert zum 30. Geburtstag


Zu seinem 30. Geburtstag geht AUDIDA, der Chor der Kreismusikschule Bamberg unter der Leitung von Kapitän Harald Schneider, auf eine musikalische Kreuzfahrt über die sieben Weltmeere und die heimischen Baggerseen. Über Capri, Scarborough und Hawaii geht die Reise zu den kalifornischen Beach Boys und englischen Sailors, die nicht mehr ganz nüchtern sind, bevor es von „La Mer“ wieder „An Land“ geht.

Unterstützt werden die stimmgewaltigen MatrosInnen von Elke Schmidt und weiterlesen ...

Barockmusik im Schloss, am 3. Juli 2022, Bischberg Unteres Schloss


Die virtuose Seite Ihres Instruments präsentieren Blockflötistinnen und Blockflötisten von acht bis achtzehn Jahren am Sonntag dem 03. Juli 2022 bei einem Konzert der Kreismusikschule in Bischberg im Unteren Schloss. Das Hauptinstrument der Blockflötenfamilie, die Altblockflöte steht unter dem Titel „Barockmusik im Schloss“ im Mittelpunkt.

Das Programm reicht von vierstimmigen Tänzen, über italienische Sonatensätze bis zu einem Konzert für Blockflöte, Querflöte und Streicher von weiterlesen ...

Landratsamt Bamberg am 01.07.2022 geschlossen


Auf Grund einer internen Veranstaltung bleibt das Landratsamt Bamberg am Freitag, 01.07.2022, geschlossen.

Dies betrifft auch die Verwaltung der Kreismusikschule. Der Unterrichtsbetrieb findet unabhängig davon aber wie gewohnt statt.

Ab Montag, 04.07.2022, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen.

Tutti-Tag der Blockflötenschüler*innen der Kreismusikschule Bamberg in Stegaurach


Am Samstag, 2. April 2022 war es endlich soweit: Um 10:30 Uhr trafen im Bürgersaal von Stegaurach über 20 junge Schüler*innen mit mehrjähriger Instrumentenerfahrung von Sopran- bis Bassblockflöte, auch „Frühschicht“ oder „Anton´s Band“ genannt, ein:

Nun sollte sich zeigen, was es mit den Stücken auf sich hatte, die seit dem Ende der Winterferien ständig aus den Taschen der Flötenlehrerinnen auf die Notenständer der Schüler*innen „regneten“ – immer begleitet von dem Hinweis weiterlesen ...

Nach oben