#

Schlagzeug

© Kreismusikschule Bamberg

© Kreismusikschule Bamberg

Das Instrumentarium eines Schlagzeugers ist sehr vielseitig. Hauptinstrument ist die kleine Trommel und das Drum-Set. Dazu kommen Pauken und Mallets (Stabspiele) wie Glockenspiel, Xylophon, Vibraphon, Marimbaphon. Die Liste der verschiedensten Perkussionsinstrumente von den Bongos und Congas, den Effektinstrumenten, bis zu den kleinen Fingerzymbeln ist endlos. Schlaginstrumente werden in allen Musikrichtungen eingesetzt. Im sinfonischen Orchester braucht man meistens Pauken, im Blasorchester werden alle Schlaginstrumente benötigt. In Big Bands, Jazz- und Rockbands werden Drummer gesucht und die Kreismusikschule bietet mehrere Schlagzeugensembles an.

Einstiegsalter und Voraussetzungen:
Der Beginn der Ausbildung ist schon ab dem 6. Lebensjahr möglich. Der vorherige Besuch von musikalischen Grundfächern ist besonders vorteilhaft. Für die allererste Zeit benötigt der Schüler ein Übungspad danach ein Drum-Set.

Wissenswertes:
Die Ausbildung beginnt an der kleinen Trommel und dem Drum-Set. Später werden je nach Eignung und Talent Malletinstrumente, Pauken und die lateinamerikanischen Instrumente dazu genommen. Das Set muss selbst angeschafft werden, während die anderen Instrumente meistens von Orchestern zur Verfügung gestellt werden.

Nach oben