#

Querflöte

© Kreismusikschule Bamberg

© Kreismusikschule Bamberg

Obwohl die Querflöte heute aus Metall hergestellt wird, gehört sie zu den Holzblasinstrumenten, da sie früher meist aus Holz, aber auch aus Materialien wie Ton und Knochen gefertigt wurde. Im Unterschied zu den Blockflöten werden die Tonlöcher nicht direkt von den Fingern, sondern mittels Klappen abgedeckt. Die Querflöte findet in jeder Stilrichtung Verwendung, so ist sie Bestandteil der sinfonischen Musik, als auch im Jazz oder der Blasmusik.
Zahlreiche Literatur gibt es in jeder Epoche für Solospiel, Kammermusik, Orchestermusik und neuerdings auch für Querflötenorchester. Neben der „normalen“ Querflöte (große Flöte) in C, gibt es auch die Altquerflöte in G und die noch größere Bassquerflöte. Die Piccoloflöte ist das kleinste Instrument der Familie.

Einstiegsalter und Voraussetzungen:
Dank moderner Unterrichtsmethodik und -literatur kann jede/r ab dem 6. Lebensjahr das Querflötenspiel erlernen. Anfängerquerflöten mit gebogenem Kopfstück oder Kindquerflöten erleichtern kleineren Händen das Greifen. Für noch kleinere Kinder eignet sich die Piccoflöte aus Holz. Sie hat die gleiche Größe wie eine Sopranblockflöte, wird quer geblasen und hat die gleichen Griffe wie die Querflöte.

Gibt es Instrumente für kleine Kinder?
Ja: Yamaha Fife aus Kunststoff für etwa 10€ (werden nicht verliehen), Kinderflöten der Marke Jupiter mit gebogenem Kopfstück und weniger Klappen (reduziertes Gewicht, kürzerer Bau, weniger Luftverbrauch) und reguläre Flöten mit gebogenem Kopfstück (kürzere Länge). Die Kreismusikschule hat eine begrenzte Anzahl an Leihinstrumenten zur Verfügung.

Wie lange kann man ein Instrument ausleihen?
Maximal für ein Schuljahr.

Muss man vor dem Beginn mit Querflöte Blockflöte gespielt haben?
Nein, das ist nicht nötig.

Muss ein Kind zu Beginn Noten lesen können?
Nein.

Gibt es Querflöten für Linkshänder?
Ja, von der Firma Viento. Wir verleihen sie nicht.

Kann man mit einer festen Spange Querflöte spielen?
Ja.

Was kostet eine Querflöte?
Man kann im Fachhandel zwischen verschiedenen Marken wählen. Gebrauchte Instrumente bestimmter Hersteller gibt es ab 550€ in sehr guter Qualität zu kaufen. Lassen sie sich vor dem Kauf eines eigenen Instrumentes von unseren Lehrkräften beraten.

Nach oben