#

Neueste Beiträge

Tag der offenen Tür 2015


Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 25. April 2015 in der Grundschule Kemmern können sich die Besucher über den Unterricht, der übrigens im gesamten Landkreis Bamberg angeboten wird, informieren. Beim „Vorbeimarsch der Instrumente“ um 15:00 Uhr werden diese zunächst in einem kleinen Konzert kurz vorgestellt. Anschließend ist die Instrumenten-Rallye eröffnet: Bis 18:00 Uhr können die Kinder nach Herzenslust die verschiedenen Instrumente unter fachkundiger Anleitung ausprobieren und weiterlesen ...

KMS-Schüler erfolgreich bei Jugend musiziert Landeswettbewerb


Beim Landeswettbewerb Jugend musiziert am 29. März 2015 in Bayreuth waren die Schüler der Kreismusikschule Bamberg äußerst erfolgreich:

Das Schlagzeug-Ensemble Felix Graser, Kilian Pfannenmüller und Stefan Spahn (Lehrkraft Joachim Mennig) erreichte dabei einen 1. Preis und sind für den Bundeswettbewerb in Hamburg qualifiziert.

Auch das zweite Schlagzeug-Ensemble mit Konrad Czech, Max Kröner, Justus Söllner und Luis Theuer (Lehrkraft Joachim Mennig) erzielte einen hervorragenden 1. Preis.

Ebenso weiterlesen ...

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule erfolgreich bei Jugend musiziert


Beim Regionalwettbewerb Bamberg/Forchheim waren Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule überaus erfolgreich.

Insgesamt nahmen 22 Instrumentalisten der Kreismusikschule teil:

Einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 27. – 31. März 2015 in Bayreuth stattfindet, erspielten sich als Solisten Sonja Lindner, Jonas Beckmann, Lea Vogel (alle Fagott), Barbara von Plettenberg (Gitarre) und Vivien Less (Blockflöte). Ebenso erfolgreich waren zwei Schlagzeugensembles: Justus weiterlesen ...

Zwei Landessieger kommen von der Kreismusikschule Bamberg


Auch beim abschließenden Landesentscheid des Solo/Duo-Wettbewerb des Bayerischen Blasmusikverband am 15. März 2015 in St. Ottilien (Landkreis Landsberg am Lech) waren die Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Bamberg äußerst erfolgreich.

Jonas Beckmann (Fagott, Lehrkraft Volker Werner) darf nun den Titel Landesieger tragen. Er hatte unglaubliche 98 von 100 möglichen Punkten erreicht und damit einen „ausgezeichneten Erfolg“ erziehlt. Landessiegerinnen wurden als Duo auch weiterlesen ...

Nach oben