#

Verschiebung der nächsten Gebührenabbuchung auf 30.04.2021


Aufgrund der aktuellen Situation und den damit verbundenen möglichen Gebührenrückerstattungen verschieben wir die eigentlich für den 01.03.2021 vorgesehene Abbuchung der dritten Rate der Musikschulgebühren für das Schuljahr 2020/2021 auf den 30.04.2021.

Die Gebührenrückerstattungen werden verwaltungsintern, je nach Umfang des im Lockdown erteilten Unterrichtes, nach Maßgabe der Regelungen aus dem letzten Lockdown veranlasst. Die Einteilung in die einzelnen Kategorien erfolgt entsprechend dem erteilten Unterricht in Absprache mit der Lehrkraft.

Soweit sich Rückerstattungen ergeben, erhalten die Gebührenschuldner einen geänderten Gebührenbescheid für das Schuljahr 2020/2021, in welchem eine mögliche Erstattung in Abzug gebracht sein wird. In den übrigen Fällen gilt der Gebührenbescheid vom Oktober 2020 weiter. Wir bitten, bis zu dessen Erhalt von entsprechenden Rückfragen abzusehen.

Musikschule öffnet wieder ab 18.01.2021
Unterricht ab 01.03.2021
Nach oben