#

Veranstaltungen abgesagt, Anmeldeschluss verschoben


Aufgrund der aktuellen Lage entfallen alle geplanten öffentlichen Veranstaltungen der Kreismusikschule Bamberg bis einschließlich 31. Juli 2020 ersatzlos. Lehrkräfte und Schülerschaft bedauern sehr, dass sie im laufenden Schuljahr keine Möglichkeit mehr haben, ihr Können einem größeren Publikum vorzustellen.

Da der Einzel- und Kleingruppenunterricht teilweise weiterhin als Fernunterricht stattfindet, werden die Gebühren für das 4. Quartal im Juni voraussichtlich planmäßig eingezogen. Sobald der tatsächliche Unterrichtsausfall genau feststeht, werden wir über die möglichst kulanten Gebührenrückerstattungen informieren. Da dies jedoch erst im Nachhinein festgestellt werden kann, bitten wir um Ihr Verständnis.

Die Kreismusikschule Bamberg freut sich nichtsdestotrotz auf zahlreiche Anmeldungen für das kommende Schuljahr 2020/2021. Da aufgrund der aktuellen Corona-Krise der geplante „Tag der offenen Tür“ nicht stattfinden kann, können sich interessierte Eltern und Kinder auf der Homepage www.kreismusikschule-bamberg.de über das Angebot der Kreismusikschule informieren. Hier stehen auch die Informationsbroschüre sowie das Anmeldeformular als Download bereit. Der Anmeldeschluss für das Schuljahr 2020/2021 wird auf Grund der Krisensituation auf Freitag, 26. Juni 2020 verschoben. Für weitere Fragen steht die Musikschulverwaltung telefonisch (0951/85-165) oder per E-Mail (musikschule@lra-ba.bayern.de) zur Verfügung.

Schüler der Kreismusikschule erhält Sonderpreis
Das Musikätzchen macht Musik
Nach oben