#

Tolle Ergebnisse beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“


Ein anstrengendes Jugend-musiziert Wochenende liegt hinter uns, doch der Aufwand hat sich für die 22 Schülerinnen und Schüler sehr gelohnt. Es gab 19 erste und 3 zweite Preise. 13 Teilnehmer dürfen beim Landeswettbewerb in Hof in die zweite Runde.

Hier die Ergebnisse des Regionalwettbewerbs:

 

  1. Preis mit Weiterleitung:

Sonja Linder, Fagott bei Volker Werner

Fabio Strobler, Klavierbegleitung, städtische Musikschule

Laurenz Strätz, Violoncello bei Tinh Thuy Tran Xuan-Lutz

Tom Stramke, Perkussion bei Joachim Mennig

Sebastian Döring, Violine bei Simone Hartmann

Lukas Döring, Viola bei Simone Hartmann

Jonas Döring, Violine bei Simone Hartmann

Timor Albers, Gitarre bei Kathrin Ottilie

Jule Kröner, Gitarre bei Kathrin Ottilie

Jonathan Hupfer, Violine bei Kathrin Rosenberg

Maximilian Blachnik, Gitarre bei Ina Hesse

Hannes Nordmann, Gitarre bei Ina Hesse

Aaron Knapzyk, Gitarre bei Ina Hesse

 

  1. Preis ohne Weiterleitung:

Amélie Drescher, Waldhorn bei Ingrid Keck

Paul Ernst, Klavierbegleitung, städtische Musikschule

Lukas Dippold, Perkussion bei Joachim Mennig

Marcel Schneider, Perkussion bei Joachim Mennig

Jana Döring, Violine bei Simone Hartmann

 

 

  1. Preis:

Selina Prediger, Gitarre bei Benjamin Rodigas

Helena Schackert, Gitarre bei Benjamin Rodigas

Helena Werber, Violoncello bei Tinh Thuy Tran Xuan-Lutz

 

Die Musikschulleitung beglückwünscht die Schülerinnen und Schüler, sowie die beteiligten Lehrkräfte sehr herzlich zu den Spitzenergebnissen und wünscht den Teilnehmern beim Landeswettbewerb schon heute viel Erfolg!

Klassik trifft Fingerstyle – Konzert mit der jungen Gitarristin Julia Lange am 01. März 2019 im Haus für Kinder und Kultur in Bamberg
Klassik trifft Fingerstyle – Konzert und Workshop mit Julia Lange
Nach oben