#

Ausgezeichnete Erfolge beim Solo/Duo-Wettbewerb


Teilnehmer Solo/Duo-Wettbewerb Verbandsentscheid 2019 Bad Königshofen (© Hanns Friedrich)

Teilnehmer Solo/Duo-Wettbewerb Verbandsentscheid 2019 Bad Königshofen (© Hanns Friedrich)

Herzlichen Glückwunsch unseren Preisträgern aus dem NBMB-Verbandsentscheid des Concertino-Wettbewerbes am 20. Januar 2019 in Bad Königshofen!

In der Altersgruppe 1a hat sich Jakob Stratmann (Trompete, Lk Thomas Nees) zusammen mit seinem Klavierbegleiter Niklas Roth (Lk Johanna Czernik) den Titel Verbandssieger geholt. Alle Teilnehmer aus der Kreismusikschule Bamberg konnten mit dem Prädikat „ausgezeichneter Erfolg“ nach Hause gehen. Ganz oben auf der Punktewertung standen Tina Baum (Oboe, Lk Falk Krause) und Luise Röttger (Saxophon, Lk Matthias Lutz), die mit jeweils 97 von 100 möglichen Punkten den Wettbewerb abschlossen. Die weiteren erfolgreichen Teilnehmer sind: Johannes Lang (Trompete, Lk Michael Botlik), Johann Hesse (Posaune, Lk Michael Botlik), Felix Krug (Trompete, Lk Thomas Nees), Johanna Krug (Bariton, Lk Thomas Nees), Anna Fröhling und Matilda Väth (Fagottduo, Lk Volker Werner).

Die Kreismusikschule Bamberg wünscht den jungen Musikerinnen und Musikern viel Erfolg beim Landesentscheid am 24. März 2019 in Marktoberdorf und bedankt sich bei den Lehrkräften und Korrepetitoren Beate Roux, Reimar Ulrich, Vitali Hertje und Gernot Hammrich für ihren hervorragenden Einsatz.

2019 – Ein Jahr der Jubiläen an der Kreismusikschule
„Vorhang auf“ für die Teilnehmer des Wettbewerbs „Jugend musiziert“
Nach oben