#

Das neue Schuljahr startet am 12. September 2017


Die Kreismusikschule Bamberg nimmt am Dienstag, 12. September 2017, wieder ihren Betrieb auf. Damit startet die größte Musikschule in Oberfranken in ihr 29. Unterrichtsjahr. Der Unterricht findet möglichst wohnortnah in derzeit 44 Orten des Landkreises Bamberg statt. Aktuell unterrichten 47 Musikpädagogen in der vom Landkreis Bamberg getragenen Institution.

In wenigen Fächern, insbesondere in Gruppenunterrichtsmodellen, sind kurzfristig noch Unterrichtsplätze frei. Die Unterrichtspalette der Kreismusikschule umfasst alle Angebote von der Elementaren Musikpädagogik einschließlich Instrumentalfächer von Akkordeon bis Zupfinstrumente.

Auch für die Kinderchöre wird noch Verstärkung gesucht. Interessierte Kinder sind zum Schnuppern bei den Proben im Haus für Kinder und Kultur in Bamberg (Freitag), sowie im Alten Rathaus Scheßlitz (Donnerstag) willkommen.
Nähere Informationen und Anmeldung beim Sekretariat der Kreismusikschule im Landratsamt, Tel. 0951/85-165, E-Mail: musikschule@lra-ba.bayern.de.

 

Jubilare am 21. Juli 2017 im Haus für Kinder und Kultur, Bamberg
Internationales Musikschultreffen 29. September bis 1. Oktober 2017
Nach oben