#

Tolle Leistungen auch beim nordbayerischen Verbandsentscheid des Solo-Duo-Wettbewerbs


v.l.n.r.: Helen Reheuser, Johanna Krug, Felix Krug, Annika Baum, Julia Baum, Tina Baum, Theresa Bayer, Sonja Lindner, Saskia Witterauf, Julie Minke, Elisabeth Kral und Amelie Drescher; © Raimund Krug

Auch beim NBMB-Verbandsentscheid des Solo-Duo-Wettbewerbes im Bayerischen Blasmusikverband am 22. Januar 2017 in Bad Königshofen waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kreismusikschule Bamberg wieder äußerst erfolgreich.

Von insgesamt angetretenen 68 Solisten/Duos stellte die Kreismusikschule Bamberg alleine 15. Alle erhielten das Prädikat „mit ausgezeichnetem Erfolg“!

Aufgrund ihrer hervorragenden Ergebnisse dürfen 14 davon auch beim abschließenden Landeswettbewerb am 25. März 2017 in Würzburg antreten.

Die Teilnehmer der Kreismusikschule und ihre Ergebnisse im Überblick:

Theresa Bayer (Trompete)                            91 Punkte

Johanna und Felix Krug (Blech-Duo)           93 Punkte

Tina Baum (Oboe)                                        93 Punkte

Marion Loos und Anabel Keidel (Holz-Duo)  93 Punkte

Maria Leyh (Querflöte)                                  93 Punkte

Saskia Witterauf (Querflöte)                         93 Punkte

Julia und Annika Baum (Holz-Duo)              94 Punkte

Helen Reheuser (Saxophon)                        94 Punkte

Marion Bayer und Ann-Kathrin Ohlmann (Querflöte mit Klavierbegl.)     94 Punkte

Julia Baum (Oboe)                                        95 Punkte

Julie Minke (Trompete)                                 96 Punkte

Sonja Lindner (Fagott)                                   96 Punkte

Annika Baum (Fagott)                                   96 Punkte       Verbandssieger

Amelie Drescher und Elisabeth Kral (Waldhorn mit Klavierbegl.)         97 Punkte       Verbandssieger

Johanna Krug (Bariton)                                 98 Punkte       Verbandssieger

 

Hervorragend und mit viel Engagement vorbereitet wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von unseren Lehrkräften Michael Botlik, Josef Gentil, Ingrid Keck, Falk Krause, Bernadette Liebl, Monika Lorenz, Thomas Nees, Liudgard Schmidmeier und Volker Werner.

Herzlichen Dank geht auch an unsere Korrepetitoren Beate Roux, Reimar Ulrich und Vitali Hertje, die unsere jungen Musikerinnen und Musiker unterstützten.

 

Wir sind sehr stolz auf diese Leistungen und wünschen allen schon heute viel Erfolg beim Landeswettbewerb in Würzburg!

Weihnachtliche Weisen am 19. Dezember 2016 in Buttenheim
Konzert „Wir Wirsberger“ am 23. Februar 2017
Nach oben