#

Verwirrspiel der Liebe


Die Oper „Xerxes“, Händels Meisterwerk, vor allem bekannt durch den Ohrwurm „Ombra mai fu“, findet im zeitgleich erbauten Schloss Bischberg einen würdigen Aufführungsort. Am 23. Juli um 18:00 Uhr singen und spielen Gesangsschüler der Kreismusikschule Bamberg aus der Klasse von Tanja Watzinger. Den Orchesterpart übernimmt Beate Roux am Klavier. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Pressestelle Landratsamt Bamberg

Die Klänge Mozarts in Breitengüßbach
Baunach feierte Mittsommer in Bullerbü
Nach oben