#

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule erfolgreich bei Jugend musiziert


Beim Regionalwettbewerb Bamberg/Forchheim waren Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule überaus erfolgreich.

Insgesamt nahmen 22 Instrumentalisten der Kreismusikschule teil:

Einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, der vom 27. – 31. März 2015 in Bayreuth stattfindet, erspielten sich als Solisten Sonja Lindner, Jonas Beckmann, Lea Vogel (alle Fagott), Barbara von Plettenberg (Gitarre) und Vivien Less (Blockflöte). Ebenso erfolgreich waren zwei Schlagzeugensembles: Justus Söllner, Luis Theuer, Konrad Czech, Max Kröner (Schlagzeugensemble 1) sowie Stefan Spahn, Felix Graser und Kilian Pfannenmüller (Schlagzeugensemble 2).

Alina Lenhardt (Querflöte), Nils Pilgram, Helena Haas, Amelie Sperber (alle Blockflöte), Annika und Julia Baum (Fagott mit Klavierbegleitung), Pascal Sauer und Fenja Amon (beide Gitarre) können sich über einen hervorragenden 1. Preis freuen.

Lisa Holz (Blockflöte) und Amelie Drescher (Waldhorn) erreichten einen 2. Preis.Linda Eiermann (Saxophon) erzielte einen 3. Preis.

Wir gratulieren allen zu diesen tollen Leistungen und wünschen den Teilnehmern am Landeswettbewerb viel Erfolg!

Bayernweit erfolgreich
KMS-Schüler erfolgreich bei Jugend musiziert Landeswettbewerb
Nach oben