#

Bayernweit erfolgreich


Eine Reihe von Schülern der Kreismusikschule Bamberg schafften es bis zur dritten Runde im Solo-Duo-Wettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbandes jetzt in St. Ottilien (Landkreis Landsberg am Lech).

Der Präsident des bayerischen Musikrates, Dr. Thomas Goppel, überreichte den Landessiegern Jonas Beckmann am Fagott mit 98 von 100 Punkten und dem Duo Annika und Julia Baum, Fagott/Oboe mit 95 Punkten die Urkunden.

Über ausgezeichnete Erfolge freuten sich außerdem die Schülerinnen und Schüler Sonja Lindner und Annika Baum (Fagott), Johanna Krug (Bariton), Sophie-Marie Gunzelmann und Niklas Nüßlein (Tuba).

Das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“ erspielten sich Christian Nickl und Florian Rauch (Posaune) sowie das Waldhornduo Amelie Drescher und Selina Vogel.

Quelle: Pressestelle Landratsamt Bamberg

Zwei Landessieger kommen von der Kreismusikschule Bamberg
Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule erfolgreich bei Jugend musiziert
Nach oben