#

Historische Tänze zum Kennenlernen und Mitmachen


Kinder bei einem historischen Tanz

Kinder bei einem historischen Tanz

Die Kreismusikschule Bamberg kann im Jahr 2014 auf ihre 25jährige Geschichte zurückblicken. Von Beginn an gestaltete der Fachbereich Blockflöte/Alte Musik“ die Konzertreihen der Kreismusikschule mit und führt regelmäßig Projekte für die Instrumentalschüler im ganzen Landkreis durch. Ziel war dabei immer, die reichhaltige Palette der „Alten Musik“ für Kinder und Jugendliche erlebbar zu machen. Dieses Jubiläum wird jetzt mit ganz besonderen Veranstaltungen begangen:
Tanzworkshop: „Historische Tänze zum Kennenlernen und Mitmachen“
Samstag, 19. Juli 2014, 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Bürgerhaus Baunach, Überkumstr. 17, Baunach

Zu dem Workshop sind Teilnehmer im Alter von 11 bis 100 herzlich eingeladen. Vorkenntnisse und fester Tanzpartner sind nicht erforderlich! Für die Leitung konnte die erfahrene Referentin Beate Knobloch (u. a. Musikhochschule Würzburg und St. Gallen) gewonnen werden.
Das Wesen der Renaissance und Barockmusik lässt sich besonders gut im Tanz erfassen und noch wichtiger: Historische Tänze machen einfach Spaß! An den Kurs schließt sich ein von Musikschülern gestaltetes Konzert mit Musik aus Renaissance und Barock an, in dem auch Raum für eine kleine Vorführung des Gelernten und von Beate Knobloch angeleitete Mitmachtänze ist.
Samstag, 19. Juli 2014, ab 19:30 Uhr
Bürgerhaus Baunach
Eintritt frei!

Weitere Informationen und Anmeldung (bis 04. Juli 2014):
Kreismusikschule Bamberg
Tel.: 0951/85-171
Ludwigstraße 23, 96052 Bamberg
musikschule@lra-ba.bayern.de

Komm ins Musikhaus
Nach oben