#

25 Jahre Kreismusikschule Bamberg


1633_6439_1_g

25 Jahre Kreismusikschule Bamberg

© Anny Maurer

Am 13. Dezember 1988 hat der Kreistag zu Bamberg eine wegweisende Entscheidung getroffen. Mit den Worten „Der Landkreis Bamberg errichtet zum Schuljahr 1989/90 auf der Grundlage der Sing- und Musikschulverordnung eine Musikschule mit dem Namen ‚Musikschule des Landkreises Bamberg’ …“ wurde die Kreismusikschule Bamberg aus der Taufe gehoben.

Jetzt, 25 Jahre später, darf der Landkreis Bamberg die größte Musikschule Oberfrankens sein Eigen nennen: Ging man anfangs von 300 Schülern in der Anlaufphase und langfristig von etwa 1.000 aus, sind es heute über 1.700! Begonnen haben wir mit knapp 20 Lehrkräften – heute erteilen 45 Pädagogen über 900 Unterrichtsstunden pro Woche – und das mit sehr großem Erfolg. Regelmäßig erringen die jungen Talente Preise bei namhaften Wettbewerben und erfreuen die Zuhörer bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen.

Die Kreismusikschule nimmt das zum Anlass und lädt alle Bürgerinnen und Bürger, Musikfreundinnen und -freunde herzlich ein zum

Jubiläumskonzert der Kreismusikschule Bamberg
am Sonntag, 25. Mai 2014, 17:00 Uhr
im Joseph-Keilberth-Saal, Konzert- und Kongresshalle Bamberg

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte der Kreismusikschule Bamberg freuen sich schon heute auf dieses große Fest und würden sich natürlich über zahlreichen Besuch sehr freuen. Der Eintritt ist natürlich frei.

Fagott-Trio beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ erfolgreich
Nach oben